Zum Inhalt

Erzeugen der Datei SAXSVS.xml

Die Schnittstelle exportiert eine Datei im XML-Format. Dies bedeutet Sie erhalten eine strukturierte Textdatei nach vorgegebenem Format. Allgemeine Informationen zum grundsätzlichen Verständnis von XML-Dateien finden Sie auf z.B. auf Wikipedia.

Hier ein kleiner Ausschnitt aus der SaxSVS-Schnittstelle:

<saxsvs-bbs xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="https://web1.extranet.sachsen.de/bbsp/public/XMLSchema/saxsvs-bbs-2.3.xsd" zeit="TDateTime Today (2001-12-17T09:30:47-05:00)" schuljahr="Zeitraeume.Ausdruck2 (2018/2019)" dienststelle="Mandanten.Schulnummer">
    <schueler extern_id="Schueler.ID">
        <an_vname>Schueler.Vorname</an_vname>
        <an_name>Schueler.Nachname</an_name>
        <an_gebdat>Schueler.Geburtsdatum (YYYY-MM-DD)</an_gebdat>
        <an_gebort>x</an_gebort>
        <an_geschlecht schluessel="K101" extern_id="1">männl.</an_geschlecht>
        <al_kennziffer>SchuelerAusbildung.Bildungsgang</al_kennziffer>
        <al_schulart schluessel="S0502" extern_id="110">BS/BS</al_schulart>
        <al_status schluessel="S1920" extern_id="1">Auszubildender/Schüler</al_status>
        <al_zeitform schluessel="S1832" extern_id="1">v</al_zeitform>
        <al_abschl_dat>Schueler.VoraussichtlichesEnde (2016-01-01)</al_abschl_dat>
        <al_laufb_kl>SchuelerLaufbahn.Klasse (BK19A)</al_laufb_kl>
    </schueler>
</saxsvs-bbs>

XML-Dateien prüfen

Ein Vorteil von XML-Dateien ist, dass diese über eine weitere Datei, genannt Schemadatei (Dateiformat .XSD) geprüft werden kann. Das Schema gibt vor, wie eine XML-Datei auszusehen hat und z.B. welche Werte grundsätzlich erlaubt sind. Die Schemadatei für die SAXSVS-Schnittstelle finden Sie hier. Um die fertige XML-Datei mit der Schemadatei prüfen zu können, benötigen Sie ein entsprechendes Programm, z.B. XML-Spy oder ähnliches. Es gibt auch Online-Prüfungen, in denen Sie den Text der XML-Datei kopieren können und den Link zur Prüfdatei im Netz angeben (Achten Sie auf den Datenschutz bei Prüfungen im Internet). Die Prüfungen geben üblicherweise recht gute Fehlerbeschreibungen aus, wenn etwas in der XML-Datei nicht stimmt. STÜBER SYSTEMS hat auch eine einfache automatische Prüfung eingebaut, die über den MSXML-Parser angeboten wird. Die Ausgaben der Fehlerbeschreibungen sind allerdings von Hause aus etwas kryptisch und können nur einen Anhaltspunkt geben.

Statistikdaten erstellen

Für die Erstellung der Exportdatei rufen Sie bitte aus dem Menü Schüler den Reiter Extras auf und wählen den Unterpunkt Export.

Daten aus MAGELLAN exportieren über <code>Schüler > Export > Export...</code>
Daten aus MAGELLAN exportieren über Schüler > Export > Export...

Es startet der Exportassistent, bitte wählen Sie die Schnittstelle SAX-SVS (BBS) und fügen über das Plus den gewünschten Exportzeitraum hinzu. Klicken Sie auf Weiter!

Wählen Sie die Schnittstelle und den Zeitraum aus!
Wählen Sie die Schnittstelle und den Zeitraum aus!

Auf der Folgekarte wählen Sie einen Speicherort (Exportordner) und klicken auf Weiter!

Bitte wählen Sie einen Speicherort!
Bitte wählen Sie einen Speicherort!

Starten Sie die Erstellung der Exportdatei oder die Prüfung per Klick auf Fertigstellen!

Starten Sie die Erstellung!
Starten Sie die Erstellung!

Probleme?

Sollte Ihnen in der Auswahl im Exportassistenten nicht der Punkt SAXSVS gezeigt werden, ist vermutlich im Willkommensassistenten nicht die Bundeslandauswahl "Sachsen" getroffen worden.

So geht's

  1. Schließen Sie bitte MAGELLAN und starten Sie bitte den MAGELLAN ADMINISTRATOR und wechseln in den Menüpunkt Datenbankverbindungen.
  2. Klicken Sie doppelt auf Ihre Verbindungszeile, es öffnet sich das Fenster Verbindungsdetails.
  3. Rufen Sie den Punkt Datenbank auf und tragen im Feld Region "Sachsen" ein.
    Im Anschluss starten Sie MAGELLAN wieder, unter Extras > Export > Export... sollte jetzt auch die Auswahl SAXSVS zur Verfügung stehen!