Zum Inhalt

Schleswig-Holstein - ABS und BBS

Dieses Kapitel beschreibt für Allgemeinbildende und Berufsbildende Schulen in Schleswig-Holstein die benötigten Schritte zum Erstellen der elektronischen Landesstatistik im Statistik-Online-Verfahren für das Schuljahr 2018/2019.

Einführung

Auf Basis der erfassten Daten in MAGELLAN und DAVINCI können Sie die Herbststatistik für das Statistikamt bzw. das Ministerium vollständig elektronisch erstellen. Mit Hilfe des Statistik-Assistenten für Schleswig-Holstein können Sie die folgenden Dateien erzeugen:

Datei Inhalt
XXX_DATSA_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Schüler und gegebenen Fächer
an allgemeinbildenden Schulen im aktuellen Schuljahr.
XXX_DATEA_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Entlassenen Schüler
an allgemeinbildenden Schulen im aktuellen Schuljahr.
XXX_DATSB_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Schüler
an berufsbildenden Schulen im aktuellen Schuljahr.
XXX_DATEB_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Entlassenen Schüler an
berufsbildenden Schulen im aktuellen Schuljahr.
XXX_DATFB_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet Angaben zu speziellen Fächern
an allgemeinbildenden Schulen.
XXX_DATLD_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Schule im aktuellen Schuljahr
an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.
XXX_DATOS_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Angaben zu den Kursen in der Oberstufe
an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.
XXX_DATLE_JJJJMMTT.TXT Beinhaltet alle Daten der Lehrer im aktuellen Schuljahr
an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.

!!! info "Hinweis" Dabei steht das für die Schulnummer der Schule und für das Erstellungsdatum z.B. 20140826. Ist beispielsweise die Lehrerdatei am 29.08.2015 von der Schule 12345 erstellt worden, so erhält sie den Dateinamen 12345_LE_20140829.TXT.

Wie Sie diese Dateien an das Statistikamt versenden, wird Ihnen direkt durch das Statistikamt mitgeteilt.

Notwendige Schritte:

  1. Schritt: Statistikschlüssel bereinigen und aktualisieren
  2. Schritt: Statistisch relevante Daten in DAVINCI bzw. MAGELLAN eingeben
  3. Schritt: Kurswahlen (nur für Gymnasien/Gesamtschulen mit Oberstufe)
  4. Schritt: Lehrer (Soll-Ist-Berechnung) von DAVINCI nach MAGELLAN übertragen
  5. Schritt: Statistikdaten aus DAVINCI exportieren
  6. Schritt: Datenprüfung
  7. Schritt: Statistikdaten erstellen

Diese Schritte werden nachfolgend ausführlich erklärt.

Statistisch relevante Daten eingeben

Bei einem Großteil der statistisch relevanten Daten handelt es sich um Stammdaten, die bei der alltäglichen Arbeit bereits erfasst wurden. Einige Daten werden Sie nachtragen müssen. Alle für die Statistik erforderlichen Daten finden Sie nachfolgend im Anhang, in einer tabellarischen Übersicht.

Wichtig

Statistikkürzel: Voraussetzung für das Ausspielen der Daten in das Statistikformat ist die Angabe des Feldes Klassen > Daten 1| > Statistikkürzel. Das Feld kann beliebig eingetragen werden und sollte eindeutig benannt sein. Üblicherweise wird hier einfach das Klassenkürzel wiederholt. Schüler, für deren Klasse kein Statistikkürzel eingetragen ist, werden statistisch nicht berücksichtigt.

Statistikfeld Datenfeld in MAGELLAN/DAVINCI Beschreibung
- MAGELLAN:
Klassen > Daten > Statistikkürzel
Über das Statistikkürzel steuern Sie, ob diese Klasse und dessen Schüler statistisch relevant sind und in den Statistikdateien berücksichtigt werden sollen.
- MAGELLAN:
Schüler > Daten 3 > Verschiedenes > Gastschüler
Wenn Sie den Haken beim Gastschüler setzen, wird der Schüler nicht mit in der Statistik berücksichtigt.

Eingaben in DAVINCI

Hinweis

Sie müssen zusätzliche Eingaben im Kurs- und Stundenplanmodul von DAVINCI vornehmen. Genauere Informationen zu den Eingaben für DAVINCI finden Sie in der nachfolgenden tabellarischen Übersicht.

Überprüfen Sie in DAVINCI (bei Gymnasien/Gesamtschulen) bitte folgende Punkte:

Wo Was
Stammdaten > Klassen Bitte erfassen Sie in der Spalte ID für alle Oberstufen Klassen die MAGELLAN-ID.
Stammdaten > Fächer Für alle Fächer muss in der Spalte „Schlüssel“ der vom Statistikamt vorgeschriebene Schlüssel erfasst werden, z.B. „014“ für das Fach Deutsch.
Veranstaltungsübersicht > Klassen Achten Sie darauf alle Leistungs- und Grundkurse eingetragen zu haben.

Wir empfehlen Ihnen beim Abgleich der IDs der Schüler, Klassen, Lehrer und Fächer sicherheitshalber wie folgt vorzugehen:

  1. Öffnen Sie MAGELLAN und wechseln Sie in die entsprechende Ansicht „Schüler“, „Klassen“ oder „Lehrer“. Die Fächerliste finden unter „Verzeichnisse“, „Fächer“.
  2. Exportieren Sie die Auswahlliste nach Excel und drucken Sie diese zur Vorlage aus.
  3. Öffnen Sie DAVINCI und wechseln Sie in die entsprechende Ansicht.
  4. Vergleichen Sie die IDs und Kürzel Ihrer Vorlage mit den IDs und Kürzel in der DAVINCI Ansicht und korrigieren Sie ggf. in DAVINCI.

Kurswahldaten und Lehrerdaten von DAVINCI nach MAGELLAN übertragen

Kurswahl

Schulen mit Oberstufe müssen ihre Kurswahldaten für die Statistik in DAVINCI mit MAGELLAN abgleichen. Nachdem die IDs in beiden Programmen übereinstimmen, sollten sie die Kurswahldaten (Schülerkurswahl) übernehmen, wie im DAVINCI Handbuch im Kapitel „Spezielles“ unter „Datenaustausch mit MAGELLAN“, „Daten nach MAGELLAN übergeben“ beschrieben.

Lehrerdaten

Nachdem in DAVINCI unter Stammdaten > Lehrer die Solländerungsgründe erfasst wurden, müssen diese Informationen von DAVINCI nach MAGELLAN abgeglichen werden. Der Übertrag erfolgt beim Abgleich des Punktes „Lehrer“.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie nur mit Kopien der DAVINCI Datei und MAGELLAN Datenbank arbeiten!

Statistikdaten aus DAVINCI exportieren

Als Schule mit Oberstufe müssen Sie aus DAVINCI statistikrelevante Daten exportieren. Diese exportierten Daten werden dann zur eigentlichen Statistikerstellung in MAGELLAN verwendet. So exportieren Sie Daten aus DAVINCI:

  1. Wählen Sie unter Plan > Importieren und Exportieren > Statistikdaten exportieren aus und dann mit Statistik Schleswig-Holstein exportieren
  2. Geben Sie eine Exportdatei an. Klicken Sie auf OK.
  3. Die Daten werden jetzt in die angegebene Datei exportiert.

Besonderheiten

Die Legende zu den nachstehenden Tabellen finden Sie HIER.

Zur Statistik 2016/2017

Zur aktuellen Statistik existieren derzeit keine Besonderheiten.

Statistikdateien

Schuldaten

Die Legende zu den nachstehenden Tabellen finden Sie HIER.

Statistikfeld FAX
Datenfeld MAGELLAN: Mandanten > Daten 1 > Telefax
Beschreibung Geben Sie die Faxnummer der Schule ein.
Statistikfeld EMAIL
Datenfeld MAGELLAN: Mandanten > Daten 1 > E-Mail
Beschreibung Geben Sie die Email-Adresse der Schule ein.
Statistikfeld SLEIT
Datenfeld MAGELLAN: Mandanten > Daten 1 > Schulleiter
Lehrer > Daten 1 > VornameLehrer > Daten 1 > Nachname
Beschreibung Wählen Sie den Schulleiter der Schule aus. Der Schulleiter muss zuvor als Lehrer mit Vor- und Nachnamen eingetragen worden sein.
Statistikfeld SLGS
Datenfeld MAGELLAN: Mandanten > Daten 1 > Schulleiter
Lehrer > Daten 1 > Geschlecht
Beschreibung Wählen Sie den Schulleiter der Schule aus. Der Schulleiter muss zuvor als Lehrer mit seinem Geschlecht eingetragen worden sein.
Statistikfeld GTB (GTB)
Datenfeld MAGELLAN:Mandanten > Daten 1 > Betreuungsform
[Betreuungsformen]
Beschreibung Geben Sie die Betreuungsform der Schule ein.
Statistikfeld VORWFAX
Datenfeld Wird aktuell nicht unterstützt
Beschreibung Hier sollte die Faxvorwahl stehen.
Statistikfeld URL
Datenfeld MAGELLAN:Mandanten > Daten 1 > Internet
Beschreibung Geben Sie die Internetpräsens der Schule ein.
Statistikfeld SVP
Datenfeld -
Beschreibung Wir geben hier fest den Wert „MAGELLAN 6“ aus
Statistikfeld VERSION
Datenfeld -
Beschreibung Wir geben hier die aktuell installierte MAGELLAN 6 Version (Registry Wert) aus.

Schülerdaten und Klassendaten

Die Legende zu den nachstehenden Tabellen finden Sie HIER.

Statistikfeld SNR SA, EA, SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schueler > Liste der Schüler > ID
Beschreibung Die ID des Schülers wird beim Anlegen des Schülers automatisch erstellt und ist eindeutig. Sie wird beim Erstellen der Statistikdateien automatisch gesetzt.
Statistikfeld SART (SART) SA, EA, FB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Schulart
[Schularten]
Beschreibung Geben Sie hier die Schulart ein.
Statistikfeld KLNM SA, SB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Statistikkürzel
Beschreibung Geben Sie hier das Klassenkürzel ein, so wie es in der Statistik erscheinen soll. Sie können bestimmte Klassen von der Statistik ausnehmen, indem Sie das Feld leer lassen.
Statistikfeld KLK SA
Datenfeld Zeugnis > Fächer > Unterrichtsart
Schüler > Zeugnis > Fächer > Fachstatus
Beschreibung Dieser Wert setzt sich aus den Feldern:
FachUnterrichtsart
Fach
Status
Klassenstufe
zusammen und wird automatisch berechnet.
Geben Sie im Feld „Unterrichtsart“ folgende Werte an:
LK = Leistungskurs
GK = Grundkurs
Kurs = Kurs bzw. Klassenunterricht
Wahlb = Wahlbereich
LG = Lerngruppe

Für übergreifenden Unterricht, GK+LK im Jahrgang 12 und 13 geben Sie im Feld „Unterrichtsart“ = LG ein und im Feld „FachStatus“ = „Übergr“ ein.
Statistikfeld SNR SA, EA, SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schueler > Liste der Schüler > ID
Beschreibung Die ID des Schülers wird beim Anlegen des Schülers automatisch erstellt und ist eindeutig. Sie wird beim Erstellen der Statistikdateien automatisch gesetzt.
Statistikfeld SART (SART) SA, EA, FB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Schulart
[Schularten]
Beschreibung Geben Sie hier die Schulart ein.
Statistikfeld KLNM SA, SB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Statistikkürzel
Beschreibung Geben Sie hier das Klassenkürzel ein, so wie es in der Statistik erscheinen soll. Sie können bestimmte Klassen von der Statistik ausnehmen, indem Sie das Feld leer lassen.
Statistikfeld KLK SA
Datenfeld Zeugnis > Fächer > Unterrichtsart
Schüler > Zeugnis > Fächer > Fachstatus
Beschreibung Dieser Wert setzt sich aus den Feldern:
FachUnterrichtsart
Fach
Status
Klassenstufe
zusammen und wird automatisch berechnet
.Geben Sie im Feld „Unterrichtsart“ folgende Werte an:
LK = Leistungskurs
GK = Grundkurs
Kurs = Kurs bzw. Klassenunterricht
Wahlb = Wahlbereich
LG = Lerngruppe

Für übergreifenden Unterricht, GK+LK im Jahrgang 12 und 13 geben Sie im Feld „Unterrichtsart“ = LG ein und im Feld „FachStatus“ = „Übergr“ ein.
Statistikfeld GS SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Geschlecht
Beschreibung Geben Sie hier das Geschlecht des Schülers ein.
Statistikfeld GBDAT SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Geboren am
Beschreibung Geben Sie hier das Geburtsdatum des Schülers ein.
Statistikfeld STAAT(STAAT) SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Staatsangeh. 1
[Staatsangehörigkeiten]
Beschreibung Geben Sie hier die Nationalität des Schülers ein.
Statistikfeld DAZ SA, EA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal S6
[Schülermerkmale (Bereich S6)]
Beschreibung Geben Sie die Teilnahme am Unterricht „Deutsch als Zweitsprache“ an.
Statistikfeld GEBLAND (STAAT) SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Geburtsland
[Staatsangehörigkeiten]
Beschreibung Geben Sie hier das Geburtsland des Schülers an.
Statistikfeld ZUZD SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > In Deutschland seit
Beschreibung Geben Sie hier das das Zuzugsdatum nach Deutschland ein.
Statistikfeld VERKSPR (VERKSPR) SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Sprachgruppe
[Sprachgruppen]
Beschreibung Geben Sie hier die Verkehrssprache ein.
Statistikfeld KONF (KONF) SA,EA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Konfession
[Konfessionen]
Beschreibung Geben Sie hier die Konfession des Schülers ein.
Statistikfeld GTBU SA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal T1
Beschreibung Geben Sie hier die Teilnahme des Schülers am Ganztagsbetrieb ein.
1 oder J = JA
leer = NEIN
Statistikfeld JGSTUF (JGSTUF) SA,EA,FA, SB,EB,FB, OA
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Zeiträume > Klassenstufe
[Klassenstufen]
Beschreibung Geben Sie hier die Klassenstufe der Klasse in.
Statistikfeld SCHHERK (1 von 3) (SCHHERK) SA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Zugang / Abgang > Bereits besuchte Schulen > Schulform
[Schulformen]
Schüler > Zugang / Abgang > Bereits besuchte Schulen > Herkunftsschule
Beschreibung Geben Sie für neu an die Schule gekommene Schüler die zuletzt besuchte Schule ein und wählen Sie diese im Feld „Herkunftsschule“ aus.
Beachten Sie bitte dass die „Schulform“ eingetragen sein muss.
Ein Schüler wird als Neuzugang erkannt, wenn unter Schüler > Zugang/Abgang > Zugang am ein Datum erfasst wurde, dass nach dem letzten und vor dem aktuellen Statistiktermin liegt.
Für Schüler mit der Klassenstufe 1 (Klassen > Zeiträume > Klassenstufe) geben wir automatisch den Wert für den Schlüssel „Neuaufnahme (in die 1. Jahrgangsstufe)“ aus.
Statistikfeld SCHHERK (2 von 3) (SCHHERK) SA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Laufbahn > Häkchen Wiederholer
MAGELLAN > Schüler > Laufbahn > Wiederholungsarten
[Wiederholungsarten]
Beschreibung Wiederholer:
Setzen Sie bitte für die Schüler im aktuellen Zeitraum das Häkchen für Überspringer.
Wählen Sie im Feld Wiederholungsart einen Wert aus.
Statistikfeld SCHHERK (3 von 3) (SCHHERK) SA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Laufbahn > Häkchen Überspringer
Beschreibung Überspringer:
Setzen Sie bitte für die Schüler im aktuellen Zeitraum das Häkchen für Überspringer.
Statistikfeld HWS(GKZ) SA,EA, SB,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > LandSchüler > Daten 1 > Gemeinde
Beschreibung Geben Sie im Feld „Land“ (das Feld vor „PLZ“) das Kürzel für das Wohnland des Schülers ein. Ein Statistikwert wird eingetragen, wenn der Schüler in Dänemark DK) oder Deutschland(D oder leer) wohnt.Geben Sie im Feld „Gemeinde“ die Wohngemeinde des Schülers ein. Der Statistikwert wird automatisch aus beiden Angaben errechnet.
Statistikfeld G8 SA,EA
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Schulart
Schüler > Statistik > Merkmal T2
Beschreibung Geben Sie hier die Teilnahme des Schülers am Schulversuch G8 ein.
1 = JA
2 = NEIN
Wenn dieses Feld bei Gymnasien nicht gefüllt wird, erhalten die Schüler automatisch den Eintrag „2“ für Nein.
Nur für Gymnasien, wenn Teilnahme am Schulversuch G8. Dazu prüfen wir die Schulart der Klasse, die eingetragen werden muss.
Statistikfeld FSWP (FSWP) SA,EA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 4 > Förderung > Förderung
[Förderungen]
Beschreibung Geben Sie hier den Förderschwerpunkt des Schülers ein.Nicht bei „Förderzentrum“!
Statistikfeld IFÖZ (IFÖZ) SA,SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal > S5
[Merkmale (Schüler)]
Beschreibung Geben Sie hier den die Festlegung des zuständigen Förderzentrums an.
Statistikfeld JERST SA,EA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Grundschuleintritt
Beschreibung Geben Sie hier das Datum der Ersteinschulung ein. Wichtig ist lediglich das Jahr.
Statistikfeld FACH01-20
KURS (FACH/KURS) SA,FB,OA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Zeugnis > Fächer > Fach
[Fächer]
Beschreibung Geben Sie die Fächer des Schülers ein.
Statistikfeld UART01-20 (UART) SA
Datenfeld MAGELLAN:
Schüler > Zeugnis > Fächer > Fach
[Fächer]
Schüler > Zeugnis > Fächer > Unterrichtsart
Schüler > Zeugnis > Fächer > Fachstatus
Beschreibung Geben Sie die Fächer des Schülers ein.
Für die Statistik werden einige besondere Fächer mit deren Fachstatus und der Schüleranzahl erfasst.

Unterrichtsfach ABS:
Fremdsprache, Fach wg. Nichtteilnahme am Religionsunterricht und Wahlpflichtfächer.
Bitte beachten Sie die Übersicht über automatisch erzeugte oder umgesetzte Werte im Abschnitt „Besonderheiten!

Unterrichtsfach
BBS: Nur Darstellung der Fremdsprachen
Statistikfeld USPR01-20 (FACH) SA
Datenfeld MAGELLAN:Schüler > Zeugnis > Fächer > Sprache
[Kurssprachen]
Beschreibung Geben Sie die mündl. und schriftl. Unterrichtssprache für ein genehmigtes bilinguales Bildungsangebot für fremdsprachlichen Fachunterricht ein.
Statistikfeld KSNM01-20 SA
Datenfeld -
Beschreibung Dieser Wert setzt sich aus den Feldern:
FachKuerzel
FachKursNr
zusammen und wird automatisch berechnet.
Statistikfeld STD01-20STD SA, FB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der Wochen-Ist-Stunden (pro Fach) ergibt sich aus der Unterrichtstafel, die von DAVINCI zur Verfügung gestellt wird. Dieser Statistikwert wird aus der Exportdatei [D6, Klassenist] berechnet. Voraussetzung dafür sind identische Einträge in MAGELLAN und DAVINC.
Bitte überprüfen Sie in MAGELLAN und DAVINCI:
- die Fachkürzel und Fachschlüssel
- das Kürzel der verwendeten Unterrichtsart (muss gefüllt sein!)
- das Klassenkürzel und die KlassenID
Statistikfeld MASS (MASS) SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Bildungsgang [Bildungsgänge]
Beschreibung Geben Sie hier die Maßnahme/Bildungsgang ein.
Statistikfeld UFBL (UFBL) SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Klassen > Daten > Organisation [Organisationen]
Beschreibung Geben Sie hier Unterrichtsform/Blockunterricht ein.
Statistikfeld BEH (BEH) SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schueler > Daten 4 > Sonstige Daten > Behinderung [Behinderungsarten]
Beschreibung Geben Sie hier die Behinderung des Schülers ein.
Statistikfeld NSCH EA, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal S1 [Schülermerkmale (Bereich S1)]
Beschreibung Geben Sie hier ein, ob der Schüler ein Nichtschüler ist.Kein Eintrag bedeutet „Nein“.
Statistikfeld JEINSCH SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schueler > Statistik > Merkmal T2
Beschreibung Geben Sie hier das Jahr der Ersteinschulung in das berufsbildende System ein.
Statistikfeld ENTLJ SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Zugang/Abgang > Bereits besuchte Schulen > Schulbesuch bis
Schüler > Zugang/Abgang > Herkunftsschule
Beschreibung Geben Sie für den Schüler die zuletzt besuchte Schule ein und wählen Sie diese im Feld „Herkunftsschule“ aus.
Beachten Sie bitte, dass die „Schulbesuch bis“ eingetragen sein muss.
Statistikfeld ABSF (ABSF) SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Zugang/Abgang > Bereits besuchte Schulen > Schulform [Schulformen (Herkunft)]
Schüler > Zugang/Abgang > Herkunftsschule
Beschreibung Geben Sie für den Schüler die zuletzt besuchte Schule ein und wählen Sie diese im Feld „Herkunftsschule“ aus. Beachten Sie bitte, dass die „Schulform“ eingetragen sein muss.
Statistikfeld LKLST (JGSTUF) SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Zugang/Abgang > Bereits besuchte Schulen > Letzte Klassenstufe [Klassenstufen]
Schüler > Zugang/Abgang > Herkunftsschule
Beschreibung Geben Sie für den Schüler die zuletzt besuchte Schule ein und wählen Sie diese im Feld „Herkunftsschule“ aus. Beachten Sie bitte, dass die „Schulform“ eingetragen sein muss.
Statistikfeld AABS SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Höchster Abschluss ABS > Abschluss [Abschlüsse (Extern)]
Beschreibung Geben Sie hier den höchsten erreichten Abschluss an einer ABS ein.
Statistikfeld LABS SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Höchster Abschluss BBS > Abschluss [Abschlüsse (Extern)]
Beschreibung Geben Sie hier den höchsten erreichten berufsbezogenen Abschluss ein.
Statistikfeld WIEDH SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Laufbahn > Allgemein > Wiederholer
Beschreibung Haken Sie das Feld „Wiederholer“ an, wenn der Schüler ein Wiederholer ist. Der statistische Wert wird automatisch berechnet.
Statistikfeld ZUSKURS (ZUSKURS) SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal S2 [Schülermerkmale (Bereich S2)]
Beschreibung Geben Sie an, ob der Schüler Zusatzkurse für weitere Abschlüsse absolviert.
Statistikfeld BFKLBS SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Klasse > Merkmale > Merkmal S3 [Klassenmerkmale (Bereich S3)]
Schueler > Statistik > Merkmal S3 [Schülermerkmale (Bereich S3)]
Beschreibung Geben Sie an, ob sich der Schüler oder alle/viele Schüler der Klasse in einer Bezirksfach- oder Landesklasse befinden.Die Angabe beim Schülermerkmal hat vorrang zur Angabe des Klassenmerkmals, wenn beide eingetragen wurden.
Statistikfeld ENTL EA
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal S4 [Schülermerkmale (Bereich S4)]
Beschreibung Tragen Sie hier bitte für Abgänger ein, ob der Schüler das allgemeinbildende Schulsystem verlässt oder nicht. Achtung:Wenn der Schüler in einer Klasse < Jahrgang 9 ist, geben wir automatisch den Wert für „Ja, Schüler verbleibt im allgemeinbildenden Schulsystem“ aus.
Statistikfeld ABSCHL (ABSCHL) EA, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Laufbahn > Abschluss > Abschluss 1 [Abschlüsse (Intern)]
Beschreibung Der Statistikwert errechnet sich anhand des Eintrags im Feld „Abschluss 1“ aus dem vorangegangenen Schuljahr. Hinweis: Für alle Abgänger (inaktive Schüler mit Abgangsdatum zwischen dem aktuellen und dem vergangenen Statistiktermin unter Zugang/Abgang > AbgangAm), die noch nicht die Schulpflicht erfüllt haben, wird automatisch der Schlüssel für „ohne Abschluss“ in die Statistikdatei übernommen.Schulbesuchsjahre werden am aktuellen Datum und dem Grundschuleintritt errechnet.
Statistikfeld ABSCHLBS (ABSCHLBS) EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Laufbahn > Abschluss 2 > Abschlussart [Abschlussarten]
Beschreibung Geben Sie hier den Erfolg des Bildungsgangs ein.
Statistikfeld ABINOTE EA,EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Abschluss > Abschluss 1 > Abschlussnote
Beschreibung Geben Sie bei bestandenem Abitur hier die Abiturnote mit genau einer Nachkommastelle ein. Nutzer des Abiturmoduls müssen hier keinen Eintrag machen, wenn im Abiturmodul eine Abiturnote vorhanden ist.
Statistikfeld INSG FB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der Schüler bestimmter Fächer, siehe UART.Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld WEIBL FB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der weiblichen Schüler bestimmter Fächer, siehe UART.Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld PROFIL OB
Datenfeld MAGELLAN: Schueler > Daten 3 > ProfilSchueler > Zeugnis > Faecher > Unterrichtsart
Beschreibung Tragen Sie das Profil des Schülers ein. Anhand der Eingabe und des gewählten 3. Prüfungsfach berechnet sich beim entsprechenden Fach der Profilschlüssel.
Statistikfeld SCHINSG OB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der Schüler (pro Kurs).Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld SCHWEIBL OB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der weiblichen Schüler (pro Kurs).Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld SCHANDS FB,OB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Statistik > Merkmal T3
Beschreibung Geben Sie im Feld „Merkmal T3“ ein „J“ ein, wenn der Schüler einer anderen Schule den Unterricht besucht. Es wird die Anzahl der Schüler (pro Kurs), die von einer anderen Schule kommen automatisch berechnet.
Statistikfeld SCHSTD SB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der Wochen-Ist-Stunden (pro Schüler) ergibt sich aus der Unterrichtstafel, die von DAVINCI zur Verfügung gestellt wird.Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld WOSTD OB
Datenfeld -
Beschreibung Anzahl der Wochen-Ist-Stunden (pro Kurs) ergibt sich aus der Unterrichtstafel, die von DAVINCI zur Verfügung gestellt wird. Statistikwert wird berechnet.
Statistikfeld BERUF (BERUF) SB, EB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Ausbildung > Beruf [Berufe]
Beschreibung Geben Sie hier den Ausbildungsberuf des Schülers ein.
Statistikfeld UMSCH SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 2 > Umschulung > Umschulung [Umschulungsmerkmale]
Beschreibung Bitte erfassen Sie, ob der Schüler ein Umschüler ist.
Statistikfeld ABSKREIS SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Gemeinde
Beschreibung Geben Sie im Feld „Gemeinde“, die Wohngemeinde des Schülers ein. Der Statistikwert wird automatisch daraus errechnet.
Statistikfeld ABSLAND SB
Datenfeld MAGELLAN: Schüler > Daten 1 > Gemeinde
Beschreibung Geben Sie im Feld „Gemeinde“, die Wohngemeinde des Schülers ein.Der Statistikwert wird automatisch daraus errechnet.